Kennzeichnung / EU-Heimtierausweis

Die individuelle Kennzeichnung Ihres Tieres erleichtert dessen Identifikation bei Verlust und wird bei Reisen sowohl innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten als auch in Staaten außerhalb Europas vorausgesetzt.

Möglichkeiten
der Kennzeichnung

In unserer Praxis stehen Ihnen zwei Möglichkeiten der Kennzeichnung Ihres Vierbeiners zur Verfügung:

  • Tätowierung (zur Identifikation bei Verlust v.a. bei Katzen. Gilt nur noch bis 03.07.2011, falls man ins Ausland verreisen möchte).
  • Mikrochipimplantation an der linken Halsseite (ab 03.07.2011 ist nur noch diese elektronische Kennzeichnung mittels Mikrochip beim Verreisen ins Ausland zulässig).   

EU-Heimtierausweis

Sie erhalten bei uns den bei Reisen ins Ausland gesetzlich vorgeschriebenen EU-Heimtierausweis.